von den Experten für das Energie- und CO2-sparen bei vollem Komfort

Wassersparaufsätze für den Wasserhahn -Turbulator

Wasser wird immer knapper und auch beim Händewaschen verbrauchen wir viel davon. Mit Wassersparaufsätzen / Turbulatoren ist Wassersparen jedoch ganz einfach. Einfach Wasser und Geld sparen ohne Komfortverzicht.

Wie ein Turbulator funktioniert

Ein Turbulator reduziert als erstes den Wasserdurchfluss am Wasserhahn. Danach wird durch den Perlator Luft in den Strahl mit hineingemischt, so dass ein Wasser-Luftgemisch entsteht. Der Strahl fühlt sich danach noch immer voll an, verbraucht aber Dank des Turbulator-Aufsatzes viel weniger Wasser.
Turbulatoren sind mit die effektivste Möglichkeit, um im Haushalt Wasser, Energie und Nebenkosten einzusparen.

Achtung, Turbulator nicht bei Boilern verwenden!
Sollten Sie ein druckloses Untertischheißwassergerät (Untertisch-Boiler) nutzen, dürfen Sie einen normalen Turbulator nicht verwenden.

Artikel 1 bis 9 von 26 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3

In absteigender Reihenfolge

Artikel 1 bis 9 von 26 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3

In absteigender Reihenfolge